Sommersemester 2013

. . . Mittwoch, 5. Juni 2013, 18.15 Uhr, Raum 220
Prof. Dr. Kerstin Poehls (J.-Prof., Universität Hamburg)
Weniger Wollen. Alltagswelten im Kontext von „Krise“ und Post-Wachstums-Debatte.

. . . Mittwoch, 19. Juni 2013, 18.15 Uhr, Raum 220
Prof. Dr. Asta Vonderau (J.-Prof., Universität Mainz)
Infrastrukturen der Exzellenz: Zur Ökonomisierung des Hochschullebens.

. . . Donnerstag, 04. Juli 2013, 18.15 Uhr, Raum 220
Prof. Dr. Bernd Jürgen Warneken (Universität Tübingen)
Gold aus Dreck. Alchemistische Traditionen der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Popularkultur.

. . . Donnerstag, 11. Juli 2013, 18.15 Uhr, Raum 220
Dr. des. Christine Bischoff (Universität Hamburg)
Die Nobilitierung von Erfahrungswissen.  Methoden in der Volkskunde/Kulturanthropologie und die Debatten um Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft.

davor

. . .  Donnerstag, 11. Juli 2013, 17.15 Uhr, Raum 212
Mitgliederversammlung der Hamburger Gesellschaft für Volkskunde e. V.

. . . anschließend ab ca. 19.30 Uhr
Semesterabschlussfeier in Kooperation mit dem FSR VolkskundeKulturanthropologie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s